3.Mose 19,32

Vor einem grauen Haupt sollst du aufstehen und die Person eines Alten ehren; und du sollst dich fürchten vor deinem Gott! Ich bin der HERR.

3.Mose 19,32

Alt sein heißt nicht abgeschrieben sein. Schön zu sehen das Gott in der Thora die alten Menschen nicht vergisst und Ihnen sogar einen Ehrenplatz einräumt. Jungen Menschen fällt es oft nicht auf. Und woher soll man als jüngerer Mensch auch wissen wie das Alter ist. So kann ein alter Mensch oft von den Jungen vergessen werden. Umso schöner zu sehen dass Gott keinen seiner Geschöpfe vergisst. Magst du dich noch so einsam fühlen und nicht wissen ob da noch jemand ist der dich sieht. So wisse dies Gott hat dich nicht vergessen. Sowie jedes einzelne Haar auf deinem hauptgezählt ist und keins davon verloren geht. (Matthäus 10,30) So hatte ich Gott auch nicht vergessen. Kommt zu ihm und antworte ihm im Gebet. Tritt mit ihm in Kontakt und lass dich von ihm mit jugendlicher Kraft erfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.